Dust Control
Die Staubbindemaschine für mittlere Wurfweiten

Die Staubbindemaschine für mittlere Wurfweiten

Staubniederschlagung

Der Düsenkopf der V7 ist axial in die Turbine eingebaut und erreicht dadurch eine deutlich höhere Wurfweite als vergleichbare Düsenkonfigurationen. Die V7 bietet einen dreistufigen Wasserdurchfluss. Dank der Druckerhöhungspumpe kann der Düsenkopf auch mit ausgeschaltetem Turbinenmotor eingesetzt werden.

Für welche Anwendungsgebiete eignet sich die V7?

Anwendungsgebiete

Durch ihre kompakte Größe eignet sich die V7 vor allem für Arbeiten in Recyclinganlagen, Materialumschlagplätze, Industrie, Holzverarbeitung und kleinere Abbrucharbeiten.

Staubbindung in Kohlewerk

Video

In Kohlewerken verursachen die verschiedenen Arbeitsschritte oft große Mengen an Staub. Dies belastet nicht nur die Umwelt, sondern beinflusst auch die Arbeitsumgebung der Mitarbeiter sowie den Zustand der aktiven Geräte. Wie effektiv die Staubbindung funktioniert, siehst du in diesem Video.

Wichtigste technische Daten

V7

v7-emicontrols-dustcontrol.jpg
Wurfweite 30-40m
Leistung Turbinenmotor 6,5 kW
Leistung Pumpenmotor 4 kW
Schalldruckpegel LA 73 bei 20m db(A)
Betriebstemperatur -5° bis +45°
Neigung Turbine 0° bis +52°
Wasserdurchfluss 16 - 100 l/min
Schwenkwinkel max. 360°
Wassereingangsdruck (min.) 3 bar
Flyer Staubbindemaschine V7 (168.44 kB) herunterladen

Diese Lösungen könnten dich auch noch interessieren:

Weitere Staubbindemaschinen

Jedes Staubproblem benötigt seine eigne Lösung. Unser Sortiment reicht von kleinen über mittlere bis großen Wurfweiten, bis zu Lanzen die auch innen angewandt werden können oder Lösungen, die auf Wunsch individuell für dich zusammengestellt werden. Hier kannst du dich durch unsere Produkte im Bereich „Dust“ klicken.