Fire Fighting
Automatisch verfahrbare Brandbekämpfungsturbine

Verfahrbare Brandbekämpfungsturbine auf Schiene

Stationärer Brandschutz

Die Anzahl der Brände hat in den letzten Jahren in der Industrie stetig zugenommen und dies hat neben den eigentlichen Brandschäden auch zu größeren Problemen in der Aufrechterhaltung strategischer Lieferketten geführt. Damit ist die Sensibilität für einen umfassenden Brandschutz bei den Unternehmen gewachsen.

Auch die Versicherungen haben auf die  gestiegenen Schadensfälle reagiert und haben sich entweder aus gefährdeten Marktbereichen zurückgezogen oder die Anforderungen an vorzuhaltenden Brandschutz stark erhöht. Besonders in Hallen, wie auch Freiflächen mit unterteilten Lagerbereichen gestaltet sich flächendeckender Brandschutz sehr aufwendig, da zwangläufig größere Verschattungen bei Standardkonfigurationen von Löschtechnik in Kauf genommen werden müssen oder die Anzahl der Löschtechnik massiv erhöht werden muss, um die geforderten Schutzziele seitens der Versicherer zu erfüllen.

Mit der automatisch verfahrbaren Brandbekämpfungsturbine können flexibel auch verbaute Flächen flächendeckend vor Bränden geschützt werden.

So funktioniert die automatisch verfahrbare Brandbekämpfungsturbine

Das Detektionssystem löst den Brandalarm aus und gibt der Steuerung des Transportwagen die gewünschte Zielposition an. Gleichzeitig gibt  das Detektionssystem das Signal an den Schaltschrank der Pumpstation zur Füllung der Wasserleitungen.

Sobald der Transportwagen mit der Brandbekämpfungsturbine von seiner Parkposition an der gewünschten Zielposition angelangt ist, wird die Brandbekämpfungsturbine entsprechend der Zielkoordinaten des Detektionssystems ausgerichtet und beginnt mit der Beaufschlagung des definierten Zielbereiches.

Das Detektionssystem überprüft fortwährend den Hotspot. Bei Meldung Brandaus oder bei Detektion eines anderen Brandherdes erfolgt durch das Detektionssystem  die Meldung der neuen Zielposition an die Steuerung des Transportwagen. Die Brandbekämpfungsturbine beendet am bestehenden Standort die Beaufschlagung und wird vom Transportwagen an die neue Zielposition gefahren.

Nach Beendigung der Aktivität fährt  der Transportwagen mit der Brandbekämpfungsturbine an seine Parkposition.

Alle automatischen Ansteuerungen erfolgen durch Signale des eingesetzten Detektionssystems.

Die verfahrbare Turbine eignet sich für folgende Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

Die verfahrbare Turbine auf Scheinensystem ist besonders für Hallen, als auch Freiflächen mit unterteilten Lagerbereichen interessant. Dort gestaltet sich der flächendeckender Brandschutz sehr aufwendig, da zwangläufig größere Verschattungen bei Standardkonfigurationen von Löschtechnik in Kauf genommen werden müssen oder die Anzahl der Löschtechnik massiv erhöht werden muss.

Besuche die Demo-Anlage

Video

In Dresden wir von EmiControls zusammen mit unseren Projektpartnern Advanso sowie Orglmeister Infrarotsysteme ein Demoanlage mit automatischer Brandfrüherkennung (Pyrosmart) und automatischer Löschung (Brandbekämpfungsturbine FT10e) in Betrieb gesetzt.

Nach Absprache kann die Anlage vor Ort in Aktion besichtigt werden.

Wichtigste technische Daten

Schienensystem

schienenesystem-verfahrbare-turbine.jpg
empfohlener Stützenabstand 5 bis 7,5 m
Gewicht Transportwagen + Turbine ca. 1.500 kg
Verfahrgeschwindigkeit Vmax= 8 m/s
Wasserdruck 10 bar
Wurfweite Turbine Wasserstrahl 60 m
Wurfweite Turbine Wassernebel 30 m
separater Transportwagen für Turbinentransport
Turbine stehend oder kopflastig hängend auf Transportwagen installierbar
Wasserleitung mit frei wählbar anzuordnenden Andockstellen
Automatisches Andocken der Turbine mit automatischen Kupplungssystem (ICAO-Standard)
Branddetektion möglich, Schnittstelle für Brandfrüherkennung PYROsmart Orglmeister Infrarotsysteme getestet und erprobt; andere Hersteller möglich
Energie- und Datentransport über Schlepp- oder Schleifleitung
Transportsystem und Andockstationslösung entwickelt von Advanso FireTec
herunterladen (124.00 kB) herunterladen

Diese Lösungen könnten dich auch interessieren

Weitere Lösungen

Jedes Einsatzgebiet benötigt eine angepasste Lösung. Deshalb können unsere Turbinen je nach Wunsch auch stationär, als komplette Anlage oder auf Tanklöschwagen verwendet werden. Hier kannst du dich über die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten der Turbine informieren.