Dust Control
Mobile und stationäre Lösungen zur Niederschlagung von Staub

Staubbindung durch Wassernebel mit Turbine

Staubbindung

Staubbindung mit Wassernebel ist eine erfolgreiche Maßnahme zur Eingrenzung von unerwünschten Staubemissionen. Vor allem in der Industrie können so geforderte Grenzwerte eingehalten. Gleichzeitig verbessern sich die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter und auch die Langlebigkeit der Maschinen wird gefördert.

Als Staub bezeichnet man die feine Verteilung fester Stoffe in der Luft, die durch mechanische Prozesse oder Aufwirbelung entstanden sind. Staubpartikel in der Luft haben negative Auswirkungen auf Menschen, Umwelt und die eingesetzten Arbeitsgeräte.

Unsere Lösungen erzeugen einen feinen Wassernebel, der den Staub befeuchtet, ihn so beschwert und anschließend zu Boden bringt. Wesentlich ist dabei die richtige Größe der erzeugten Wassertropfen: zu große Wassertropfen, wie sie etwa mit einem herkömmlichen Schlauch erzeugt werden, haben einen geringen Bindegrad. Die verfügbare Oberfläche ist kleiner und die Tropfen sind schwerer. Damit schweben sie nur kurze Zeit in der Luft, was die Möglichkeit der Staubbindung deutlich verringert. Sind die Tropfen jedoch zu klein, werden sie vom Wind verweht und können nicht mehr ihr Ziel erreichen.

Unsere Stärke liegt vor allem darin, dass wir Wasser in unterschiedlichste Tropfengrößen (zwischen 10-100µm) vernebeln können. Dadurch sind unsere Staubbindemaschinen jedem Staubproblem gewachsen und können sich an die verschiedensten Gegebenheiten anpassen. Es gilt vor allem den richtigen Mix zu finden zwischen effizienter Staubbindung und Schonung der Güter im selben Bereich (bspw. dürfen in einem Recyclingbetrieb die recycelten Gegenstände nicht pitschnass sein). Das ist mit unseren Maschinen bestens möglich. 

Immer einen Schritt voraus

Technologie

Durch stetige Forschung und Entwicklung konnten wir eine neue Generation der Turbine schaffen. Innovative Materialien und eine ausgeklügelte Aerodynamik der Flügel ermöglichen:

  • eine deutlich höhere Leistung bei gleicher Stromaufnahme
  • und einen geräuscharmen Einsatz

 

Weltweites Service-Netzwerk
Wir betreuen dich auch nach dem Kauf der Maschine – ein Anruf bei unserer Service Hotline genügt. Dank unseres weltweiten Netzwerkes sind wir in kürzester Zeit auch in deiner Nähe vor Ort.

Weitere wichtige Vorteile unserer Lösungen sind: 

  • Energieeffizienz
  • die Wassermenge ist per Fernsteuerung einstellbar
  • die Wurfweite der Turbine kann mittels Fernsteuerung gesteuert werden
  • die Maschinen funktionieren alle ohne Pumpe wenn der Wasserdruck hoch genug ist
  • das spart Geld und beugt Stromknappheit vor
  • wir stehen dir beratend vor, während und nach dem Kauf zur Seite
  • wir haben einen sehr gut funktionierenden, weltweiten After-Sales-Service
  • Ersatzteile sind weltweit innerhalb 3 Werktagen lieferbar
  • 2 Jahre Garantie

Wir bieten folgende Staubbinde-Lösungen an

Lösungen

Durch die Zerstäubung des Wassers zu kleinen Tropfen entsteht eine große Oberfläche, die die vorhandenen Staubpartikel optimal bindet. Mit weniger Wasser kann so mehr Staub gebunden werden. Dieses Prinzip ist bei all unseren Anlagen der Staubbekämpfung identisch – egal ob es sich um mobile Staubbindemaschinen, einzelne Bedüsungen oder eine gesamte Anlage handelt.

Anwendungsgebiete der Staubbindemaschine

Anwendungsgebiete

Die breite Palette unserer Staubbindemaschinen ermöglicht die Lösung von fast allen Staubproblemen in den verschiedensten Bereichen. Zudem garantiert der ferngesteuerte Betrieb der Maschinen eine einfache und schnelle Handhabung und eine unmittelbare Anpassung an Windrichtung, Temperatur und Feuchtigkeit. Je nach Anwendungsgebiet kommen unterschiedliche Lösungen bzw. eine Kombination der Produkte zum Einsatz.

Staubbekämpfung mit Wassernebel

Video

Unser im Inneren der Turbine liegender Düsenkopf bildet einen sehr feinen, gut gegen Seitenwind geschützten Wassernebel. Das Prinzip der Staubbindung funktioniert so: die Wassernebeltropfen verbinden sich mit gleich oder ähnlich großen Staubpartikeln. Da unsere Staubbindemaschinen ein breites Spektrum an verschiedenen Größen der Wassernebeltropfen (10-100µ) aufweisen, können sie somit beinahe jedes in der Umgebungsluft vorhandene Staubkorn einfangen. Die Staubbindung erfolgt dabei ohne jegliche Beigabe von Zusatzstoffen. 

Mithilfe der Steuerungssoftware ist eine einfache Bedienung per Knopfdruck oder Fernbedienung möglich. So werden die Anlagen ohne Zeitverzögerung in Betrieb genommen und gesteuert.