Desinfektion der Produktionshalle bei Pichler Projects

Wir haben für Pichler Projects die Produktionshallen von Viren, Bakterien und Pilzen befreit.
#Desinfizierung #V12so

Das international tätige Unternehmen Pichler Projects hat wie die meisten anderen Betriebe in Italien seine Büros ins Home-Office verlegt. Auch die Produktion musste vorläufig geschlossen werden. Diese Gegebenheit hat Pichler Projects nun genutzt, um die Produktionshalle gründlich zu reinigen und desinfizieren.

Wie schon bei den Desinfizierungsmaßnahmen bei TechnoAlpin, haben wir für die Ausbringung des Mittels den Maschinentyp V12so benutzt. Die Maschine vernebelt das Desinfizierungsmittel zu einem äußerst feinen Nebel, der sich dann in allen Ecken und Winkeln der Halle niederlässt.

Damit können die Mitarbeiter nach der Zwangspause beruhigt wieder zu ihrem Arbeitsplatz zurückkehren, der dann frei von Viren, Bakterien und Pilzen ist.

Weitere Infos: